Gepostet am Sep 5, 2019

Contouring – die Magie der Proportion

Die Macht der perfekten Gesichtskontur entscheidet maßgeblich über Schönheit und Harmonie im Make-up. Natürlichkeit und Understatement sind wegweisend im Contouring und Highlighting. Ziel ist es mittels Einsatz unterschiedlich heller beziehungsweise dunkler Teintfarben ein perfekt harmonisches Gesichtsbild zu kreiren.

ALCINA CONTOURING 2016 -fertig(30apr17)

 

 

 

 

 

 

CONTOURING & HIGHLIGHTING – The power of light

Contouring gibt es schon immer! Ursprünglich haben wir aber mehr mit klassischen Puder und Rouge gearbeitet. Heute stehen uns ganz neue Produkte zur Verfügung. Und als erstes stellt sich die Frage nach dem bevorzugtem Finish. Es gibt eine cremige und eine pudrige Variante. Die cremigere Konsistenz ist intensiver und haltbarer, die pudrigen Produkte zaubern Leichtigkeit und Natürlichkeit ohne „geschminkt“ zu wirken.

ALCINA CONTOURING 2016 - Licht (30apr17)ALCINA CONTOURING 2016 - kontur (30apr17)

 

 

 

 

Erst Licht… dann Schatten!

Basis ist eine gut gepflegte Haut und ein typgerechtes Tagesmake-up. Dann beginne ich mit dem Licht. Also den hellen Bereichen in der Gesichstkontur. Die Idee dahinter ist ein möglichst authentisches Bild des Gesichtes, als ob es von der Sonne, oder einen Scheinwerfer beschienen würde. Dazu trage ich einen hellen Concealer auf die Partien der Stirn, Wangenknochen, Nasenrücken und Kinn. Die Augenpartie lässt sich optisch anheben, wenn ich unter und über den Augenbrauenbogen eine schmale Linie ziehe.

Klar definierte Gesichtszüge mit dunklen Konturen

Dort, wo das Gesicht von selbst „Schatten“ wirft setzt das dunkle Produkt des Contourings an. Also am Haaransatz, unter den Wangenknochen, an der Kinnleiste, in der Lidfalte und an den Nasenflügeln. So entstehen ausdrucksstarke Gesichtszüge, eine klare Struktur und eine harmonische Tiefe im Mimikausdruck.

Glowing und Highligting

Das berühmte Tüpfelchen auf dem i ist nach dem Verblenden der hellen und dunklen Konturen das Setzen von Glanz und Glamour. Dazu verwende ich schimmernde helle Texturen auf die hervorzuhebenden Partien an Stirn, auf den Wangenknochen, dem Lippenherz und dem Kinn. Natürlich kommen auch die Augen durch extra Glanz strahlend schön zur Geltung.

Lust zum online shoppen?

 

ALCINA CONTOURING 2016 -(30apr17)

 

 

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.